Wr. Neustadt: Auch Bürgerliste kandidiert für FPÖ!

Nach SPÖ-Sektionsobmann und Sozialkaufhaus-Chef wechselt nun auch Bürgerlistenchef Martin Steinbrecher die Seiten und kandidiert bei der Gemeinderatswahl im Jänner für die FPÖ Wiener Neustadt. „Ich habe die Bürgerliste ins Leben gerufen, weil kein Politiker das Ohr an der Bevölkerung hatte. Mit Michael Schnedlitz haben wir aber wieder einen Politiker, der genau die von mir geforderte Bürgernähe lebt und Tag und Nacht arbeitet. Das soll man nicht bekämpfen, sondern muss man unterstützen!“ so Steinbrecher.

2015 hat Steinbrecher noch mit seiner „Liste mit anderen Ansichten“ kandidiert. Seine Ziele bleiben für 2020 die selben. „Es geht einfach darum für die Bürger, mit Handschlagqualität da zu sein! Das war mir damals wichtig und dafür kämpfe ich auch jetzt. Gemeinsam mit Schnedlitz und der FPÖ können wir in Wiener Neustadt alles erreichen und viele Bürger unterstützen unseren Weg.“ so der ehemalige Bürgerlisten-Chef.

„Wir freuen uns über die Unterstützung. Die vielen Wechsel zeigen, dass unser Weg, gemeinsam mit der Bevölkerung für die Bevölkerung zu arbeiten, und zwar Tag und Nacht, der richtige Weg ist.“ so der freiheitliche BürgermeisterStv. Schnedlitz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s