2017 kann kommen – Sozial statt Sozialistisch: FPÖ Sozialstadtrat Schnedlitz bringt enorm wichtige Maßnahmen auf den Weg!

Bei den bevorstehenden Beschlüssen im Sozialausschuss und Gemeinderat sind einige bedeutende sozialpolitische Maßnahmen dabei. Bürgermeister-Stellvertreter Sozialstadtrat Michael Schnedlitz dazu: „Mit dem Energiekostenzuschuss, den Schulgeldermäßigungen oder den neuen Tarifen in der Aqua Nova beweisen wir einmal mehr, wie wichtig uns das Soziale in der Stadt ist. Der Energiekostenzuschuss erreicht mit 120,- Euro einen neuen Höchststand für…

FP-Landbauer: Sektorales Bettelverbot zum Schutz unserer Bürger!

Wiener Neustadt sagt organisierten Bettelbanden den Kampf an – Verbot ab 2017 ist fix „Immer mehr Bettelbanden ziehen durch die Straßen unserer Stadt, die Situation ist nicht weiter tragbar“, erklärt der freiheitliche Sicherheits-Stadtrat LAbg. Udo Landbauer. Oft fallen ganze Horden von Bettlern in den gut frequentierten Straßenzügen ein, mit teils vorgetäuschten Behinderungen, kleinen Kindern und…

FPÖ-Pfann: Erneute Wahlwerbung an Wiener Neustädter Schulen!

Utl.: Trotz Verbot: Wiederholte Hetzwerbung an Schulen – Nun muss Landesschulrat, aber auch Schulleitung handeln! Bereits im Mai verteilten grüne „Aktivisten“ vor dem BORG Flyer – die eine durchgestrichene Karikatur zeigten, welche augenscheinlich Norbert Hofer darstellen sollte – um für die Bundespräsidentschaftswahl am 22. Mai zu werben. Nun findet diese – mehr als bedenkliche –…

SPÖ hat über € 80.000,- aus dem Sozialbudget der Stadt für ihr Parteilokal umgebucht.

Utl.: Finanzielle Wiedergutmachung von Sozialdemokraten gefordert- Michael Schnedlitz: „Moralisch verwerfliche Politik der SPÖ!“ – Wolfgang Ferstl: „Steckt ein System hinter den Zahlungen?“ Im März 2016 hat ein Bericht des Kontrollamtes ein dunkles Kapitel aus der Zeit der SPÖ-Alleinregierung offenbart: Die Sozialdemokraten haben sich laut den Prüfern diverse Rechnungen für ihr Sektionslokal in der Ungargasse von der…

Mietaffäre: Beschämendes Verhalten der SPÖ im Gemeinderat

Utl.: Schweigen im Gemeinderat zeigt fehlenden Charakter auch in der Gegenwart Die SPÖ, die bei der aktuellen Mietaffäre um eines ihrer Parteilokale eine Schlüsselrolle innehat, hat sich bei der gestrigen Gemeinderatssitzung besonders rühmlich durch heftiges Nichtäußern hervorgetan. „Kein Wort verlor die SPÖ zu den vom Kontrollamt aufgedeckten Vorwürfen, dass Kosten von rund 88.000 Euro vom…

FP-Gerstenmayer: SPÖ „fordert“ Vernichtung von Arbeitsplätzen und teurere Wohnungen

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die SPÖ Ihren Galaabend. Was Horst Karas von sich gab, zeigt wieder einmal mehr den Realitätsverlust in dem sich die SPÖ Wiener Neustadt befindet. WIENER NEUSTADT. Nach langer und gut durchdachter Planung präsentierte die bunte Stadtregierung das Konzept für das Stadionareal: Leistbares, attraktives Wohnen für junge Familien im Grünen. Wohnraum der…