FP-Pfann: SPÖ-Arbeitsverweigerung ist untragbar!

„Dass in den von der SPÖ geführten Ressorts seit geraumer Zeit kaum Ausschüsse stattfinden, ist bereits allgemein bekannt. Was sich die roten Mandatare allerdings bei der vergangenen Gemeinderatssitzung geleistet haben, ist an Unverschämtheit kaum noch zu übertreffen. Hier blieb nämlich ein Viertel aller SPÖ-Gemeinderäte der Sitzung fern, einer davon sogar ohne jede weitere Entschuldigung. Eine…

FPÖ verstärkt Team für GR-Wahl: Maximilian Machek-Rückert neuer Jugendchef der FPÖ

Nach der Rückkehr von LAbg. KO Udo Landbauer in den Wiener Neustädter Gemeinderat verstärkt die FPÖ ihr Team weiter. Am Mittwoch Abend präsentierte BürgermeisterStv StR Michael Schnedlitz seinen Jugendkandidaten für die Gemeinderatswahl 2020 Maximilian Machek-Rückert. Schulsprecher und im Vereinsleben verankert. Der 18 jährige Zehnerviertler Machek ist zur Zeit Schulsprecher im Bundesgymnasium Zehnergasse und begeistertes Mitglied…

FP-Pfann: SPÖ Forderungen schlichtweg nicht finanzierbar und nicht umsetzbar!

Als leicht durchschaubare Placebos bezeichnet Gemeinderat Kevin Pfann die Vorschläge der SPÖ zur Innenstadt. Pfann in Richtung SPÖ: „Wo will die SPÖ der Bevölkerung das Geld aus der Tasche ziehen, um diese Irrsinnsvorschläge zu finanzieren? Würde die SPÖ mitarbeiten, anstatt nur Placebos von sich zu geben, wüsste sie, dass ihre Vorschläge realpolitischer Unsinn sind.“ „Während…

FP-Pfann: SPÖ ist an konstruktiver Arbeit offenbar nicht interessiert!

Utl: Mangelnde Arbeitsmoral der Stadt-SPÖ sorgt für Empörung. Am 20. Februar 2015 fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderates in Wiener Neustadt statt. Seitdem ist neben Sitz, Karas & Co auch Martin Weber Teil des Stadtsenates. Konkret: Er ist Vorsitzender des Verkehrsausschusses und somit für diesen Themenbereich in Wiener Neustadt zuständig. Aus einer Anfrage des FP-Gemeinderates…

FPÖ Wiener Neustadt: Marik kehrt in Gemeinderat zurück, Gerstenmayer neuer Stadtrat

Nach dem „Schritt zur Seite“ von Udo Landbauer haben die Gremien der FPÖ Wiener Neustadt gestern bis in die Nacht mehrere Entscheidungen getroffen. Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz dazu: „Die Hexenjagd auf Udo Landbauer ist absolut zu verurteilen. Wir können den Schritt auf die Seite, um die eigene Familie zu schützen, voll und ganz nachvollziehen. Ich kann…

Schnedlitz als geschäftsführender Parteiobmann eingesetzt

Weichenstellung in der FPÖ Wiener Neustadt Stadt Nach der Hetzjagd auf Udo Landbauer – seit Tagen konnten er und seine Freundin das Haus beinahe nur über den Gartenzaun verlassen – reagiert die FPÖ Wiener Neustadt und setzt Michael Schnedlitz als geschäftsführenden Parteiobmann ein. Seine Aufgabe wird es sein, schnellstmöglich alles zu ordnen. Die FPÖ befindet…